Приветствую Вас Гость!
Понедельник, 29.05.2017, 06:57
Главная | Регистрация | Вход | RSS
[ Новые сообщения · Участники · Правила форума · Поиск · RSS ]
Страница 1 из 11
Форум » Церкви Поволжья » A - B » Balzer (Бальцер)
Balzer
WinterДата: Вторник, 25.08.2009, 17:37 | Сообщение # 1
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline

Лютеранская церковь в немецкой колонии Бальцер,сейчас г. Красноармейск Саратовской области.

Год постройки - 1849-1851 гг.

Die evangelisch-lutherische Kirche in Balzer,erbaut 1849-1851 in Kontor-Stil. 1350 Sitzplätze.

Фото публикуется по: Die Kirchen und das religiöse Leben der Russlanddeutschen.Bearbeitung: Joseph Schnurr.

Heimatbuch der Deutschen aus Rußland 1969-1972. Stuttgart, 1972.

C сайта DIE GESCHICHTE DER WOLGADEUTSCHEN.

 
WinterДата: Вторник, 25.08.2009, 17:40 | Сообщение # 2
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline

Кирха, пасторат, школа и молитвенный дом в немецкой колонии Бальцер (Голый Карамыш)

(сейчас г. Красноармейск Саратовской области)

Фото публикуется по: Volksfreund Kalender für das Jahr 1911, Saratow.

C сайта DIE GESCHICHTE DER WOLGADEUTSCHEN.

 
WinterДата: Четверг, 27.08.2009, 14:26 | Сообщение # 3
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline
Die Kolonie Balzer wurde am 28. August 1765 auf der Bergseite, südwestlich von Saratow, gegründet. Die evangelischen Siedler von Balzer kamen ausschließlich aus Hessen-Darmstadt, und zwar aus den Gemeinden Erbach, Solms, Löwenstein, Schlitz und Lauterbach. Aus Neu-Isenburg stammte die in Balzer weitverzweigte Familie Schwabauer. Balzer umfaßte bei der Gründung 98 Familien mit 479 Seelen. Die ersten Jahre waren durch Mißernten und Hungersnöte gekennzeichnet. Zwar blieb den Kolonien auf der Bergseite die Gefahr der Überfälle und Plünderungen aus den berüchtigten Kirgisensteppen erspart, aber sie wurden auch durch Jemeljan Pugatschew bedroht und geschädigt. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Balzer nur sehr langsam. Neben der Landwirtschaft kam die Heimweberei zur Geltung. Balzer war damals noch kleiner als seine Nachbarkolonie Messer. Zusammen mit Anton gehörte es zum Kirchspiel von Messer. Erst im Jahre 1851 wurde in Balzer die erste steinerne Kirche gebaut, und seit 1856 bildeten Balzer und Anton ein neues Kirchspiel. Als Pastoren waren tätig: von 1857 bis 1887 Friedrich Jordan, von 1887 bis 1892 Johannes Kosziol, von 1893 bis 1903 Ernst Theophil David, ab 1904 Paul Reichert. Der letzte Pastor von Balzer hieß Maier, er mußte im Jahre 1931 sein Amt niederlegen. Die weißgetünchte Kirche mit den hellen Fensterreihen und den hellgrünen Kuppeln bot ein imposantes Bild. Der Haupteingang lag in der Langen Gasse, seinen Schmuck bildeten vier ionische Säulen. Die Kirche hatte 960 Sitzplätze. Schräg gegenüber der Kirche stand das ehemalige Gemeindehaus, ein unverputzter Ziegelbau. Dieses Gebäude beherbergte neben der Gemeindeverwaltung eine schon im letzten Jahrzehnt des vergangenen Jahrhunderts eingerichtete Volksbücherei. Das Ortszentrum von Balzer hatte eine ganze Anzahl von zweistöckigen Häusern. Die Kolonie war schachbrettartig angelegt. Durch ihre Mitte floß ein Nebenfluss des schmutziggelben Karamysch. Der große Trakt aus Saratow mündete in die Lange Gasse, die Hauptstraße der Kolonie. Hier gab es große Kaufläden, eine Buchhandlung und eine Apotheke. Das weitberühmte Krankenhaus mit dem Ambulatorium lag im westlichen Teil von Balzer. Viele bekannte Ärzte wie August Petrowitsch Siebenhaar, Hergenröther, Frenckel und andere waren hier tätig. In der Nähe des Krankenhauses befanden sich die beiden Vorratsmagazine der Gemeinde sowie einige stillgelegte Ölmühlen. Während der Sowjetzeit erbaute man gegenüber dem Krankenhaus eine große Schule. Ihr erster Direktor hieß Weizel.
 
WinterДата: Пятница, 11.09.2009, 11:30 | Сообщение # 4
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline
Balzer wurde eine unabhängige Gemeinde mit einem Pfarrer in 1856. Die folgenden Pfarrer diente der Gemeinde in Balzer :

1857-1887 Gottlieb Friedrich Jordan

1887-1892 Johannes Kosciol

1893-1903 Ernst Theophil David

1904-1922 Paul Reichert

1929-1930 Max Maier

David Kaufmann

 
WinterДата: Пятница, 11.09.2009, 11:31 | Сообщение # 5
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline

Pastor Jordanien geboren wurde, 7. Mai 1801 [je von Liphart] 19. Mai 1802 [per Schnurr] in Bern, Schweiz. Er diente der Gemeinde Balzer 1857 bis 1887.

 
WinterДата: Понедельник, 22.02.2010, 19:51 | Сообщение # 6
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline

Kiichspiel Balzer (Golyj Kaiamysch), gegründet 1856

1905 : 12 600 Eingepfarrte

361a Jordan, Gottlieb Friedrich,* 19. 5. 1802 in Bern, ord. 17. 9. 1928 1857-1887

362a Kosciol, Johannes, Propst-Adj.,* 29. 5. 1855 in Bartelsdorf/Schlesien, ord. 25. 10. 1884 in Teschen 1887-1892

363a David, Ernst Theophil,* 14. 9. 1835, ord. 1865 1893-1903

364a Reichert, Paul, Wolgakolonist, * 27. 6. 1875 in Balzer, ord. 8. 9. 1902, (dann Lehrer im Predigerseminar) 1904-1922

365a Mai(j)er, Max, Probst, * 1883, ord. 1916 (s. 382) 1929-1930

366a Kaufmann, David, Adj. bei Probst Maijer, * 1897 in Alexandertal

 
WinterДата: Понедельник, 22.02.2010, 19:53 | Сообщение # 7
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline

Kirche in Pfingsteschmuck

 
WinterДата: Понедельник, 19.07.2010, 21:08 | Сообщение # 8
Генерал-майор
Группа: Администраторы
Сообщений: 411
Репутация: 0
Статус: Offline
 
Форум » Церкви Поволжья » A - B » Balzer (Бальцер)
Страница 1 из 11
Поиск: